In der 5. Generationen ein Familienunternehmen

Unternehmensgeschichte

Heute
Die Otto Baier GmbH wird heute erfolgreich von Corvin Steidinger und Joachim Baier geleitet. Das familiengeführte Frankfurter Traditionsunternehmen blickt inzwischen auf eine fast 90-jährige Firmengeschichte zurück. 90 Jahre, in denen der mittelständische Meisterbetrieb kontinuierlich gewachsen ist und sein Aufgabengebiet immer weiter ausgebaut hat. Denn Stillstand heißt Rückschritt.

2016
Komplette Neugestaltung der Online-Präsenz: Die Internetseite der Otto Baier GmbH ist jetzt nicht nur noch informativer, funktionaler und noch schöner –sie wurde auch für mobile Endgeräte optimiert.

2015
Neuer Standort, bewährte Qualität: Umzug in die größeren Geschäftsräume in der Frankfurter Flinschstraße 33.

2013
Corvin Steidinger beginnt seine Lehre zum Anlagenmechaniker, die er nach verkürzter Ausbildungszeit als Jahrgangsbester abschließt.

2011
Horst Baier geht in den wohlverdienten Ruhestand. Mit Joachim Baier kommt die vierte Generation in die Geschäftsführung.

2010
Soziales Engagement: In Zusammenarbeit mit der „Familien-Karte Hessen“ erhalten junge Familien Rabatte und Preisnachlässe auf unsere Arbeiten.

Ausbau der Qualitätssicherung durch Kundenbefragung, Auswertungskarten und einem Bewertungssystem im Internet.

2009
Neugestaltung des Internet-Auftritts.

Modernisierung und Erweiterung der Fahrzeugflotte mit FIAT Doblo Erdgas-Fahrzeugen.

2008
Das Unternehmen erhält das TÜV-Zertifikat "Profi im Handwerk".

Kunden können sich im Internet Wunschtermine aussuchen und buchen.

Am Fußballplatz der FG-Seckbach kommt erstmals unsere Bandenwerbung zum Einsatz. Auch die Jugendmannschaft in Kilianstaedten trägt nun das Firmenlogo der Otto Baier GmbH auf dem Trikot.

2005
Der gesamte Fuhrpark wird auf Erdgas umgestellt.

2002
Die Otto Baier GmbH feiert 75-jähriges Bestehen.

2000
Mit dem Beginn des neuen Jahrtausends, startet auch für die Otto Baier GmbH eine neue Ära: Unter www.ottobaier.de ist das Unternehmen erstmals im Internet zu finden. Auch das erste erdgasbetriebene Kundendienstfahrzeug kommt zum Einsatz.

1995
Das Unternehmen wird um den Bereich Klimatechnik erweitert.

1996
Joachim Baier beendet erfolgreich seine Ausbildung als Meister im Sanitärinstallations-Handwerk. Nur ein Jahr später lässt er sich zur Elektro-Fachkraft im Sanitärhandwerk weiterbilden.

1998
Mit Joachim Baier steigt die vierte Generation ins Familienunternehmen ein.

1990
Klempner-Meisterprüfung für Horst und Wolfgang Baier.

1986
Horst und Wolfgang Baier legen die Meisterprüfung im Zentralheizungs- und Lüftungsbauer-Handwerk ab.

1985
Tod des Firmeninhabers Otto Baier. Im Unternehmen wird die Abgasmessung als neuer und besonderer Kundendienst eingeführt.

1982
Otto Baier übergibt die Unternehmensleitung an seine Söhne Horst und Wolfgang weiter. Es folgt die Umwandlung des Familienbetriebs in eine Kapitalgesellschaft: Die Otto Baier GmbH.

1980
Mit der Übernahme des laufenden Betriebs durch die Firma Paul in Frankfurt steigt die Zahl der Mitarbeiter auf insgesamt Neun.

1977
Die Firma feiert ihr 50-jähriges Betriebsjubiläum.

1975
Bezug der neuen Geschäftsräume in der Wilhelmshöher Straße 112 in Frankfurt-Seckbach.

1968
Aufbau eines Wartungsdienstes für Gasgeräte und haustechnische Anlagen.

1966
In dritter Generation beginnt Wolfgang Baier seine Ausbildung im großväterlichen Unternehmen.

1960
Generationswechsel im Unternehmen: Horst Baier startet seine Ausbildung im großväterlichen Betrieb.

1958
Tod des Firmengründers Wilhelm Baier.

1947
Offizielle Wiedereröffnung des Unternehmens durch die Handwerkskammer. Sohn Otto Baier wird zum Mitinhaber und so ändert sich der Firmenname in "Wilhelm Baier & Sohn".

1945
Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs startet der Betrieb zunächst mit der Instandsetzung von Mülltonnen.

1943
Der Betrieb muss kriegsbedingt die Geschäfte niederlegen.

1933
Die Firma erhält die Zulassung für Arbeiten an Gas- und Wasserleitungen.

1933
Auch Otto Baier startet seine Ausbildung im väterlichen Unternehmen.

1930
Wilhelm Baier jr. steigt in die Firma seines Vaters ein.

1927
Gründung des Unternehmens durch Wilhelm Baier in Frankfurt.

Team

Kundendienst heißt Dienst am Kunden – und das nehmen wir wörtlich.

[mehr]

Unternehmensphilosophie

Große Ergebnisse erfordern
großen Einsatz.

[mehr]